Feuchtemessung - Bad Ems

Feuchtemessung für Haus und Wohnung

  • Zerstörungsfrei
  • Erprobte Messtechnik
  • Qualifizierte Fachkraft
  • Individuelle Beratung
Preis: 399 € (inkl. 16% MwSt.)
Feuchtemessung - Feuchtemessung für Haus und Wohnung

Feuchtemessung für Bad Ems und Umgebung

Die Feuchtemessung ist in eine sehr wichtige Erkenntnisquelle bei unserer Sachverständigentätigkeit. Entsprechend legen wir großen Wert auf professionelle Ausstattung. Wir können Ihnen nahezu alle wichtigen Feuchtemessverfahren anbieten und auch zerstörungsfrei Feuchtigkeit in Bauteilen aufspüren.

Volumenfeuchtemessung (Mikrowellentechnik)

Mit der Volumenfeuchtemessung können wir zerstörungsfrei Feuchtemessungen in bis zu 70 cm Tiefe vornehmen. Als Ergebnis liefern wir bei dieser Messmethode eine Feuchtegrafik, mit der die Feuchtigkeitsverteilung im Bauteil schnell und unkompliziert visualisiert werden kann.

Messung der Bauteilfeuchte (Leitfähigkeitsverfahren)

Mit der Messung des elektrischen Widerstandes können wir ausreichend präzise den Feuchtegehalt des Materials bestimmen.

Messung der Luftfeuchtigkeit

Wir können die relative Luftfeuchtigkeit, den absoluten Wassergehalt der Luft und den aw-Wert (Wasseraktivität des Bauteils) ausreichend genau zerstörungsfrei bestimmen. Die Messung über die Luftfeuchtigkeit ist eines der wichtigsten Techniken in der Ursachenforschung.

Messung der Bauteilfeuchte (kapazitiv)

Mit dem kapazitiven Feuchtemessverfahren (auch dielektrische Methode genannt) können wir ungleichmäßige Feuchteverteilung in Bauteilen auffinden.

Messung der Bauteilfeuchte (Darr-Methode)

Die Darr-Methode gilt als das genaueste Verfahren, hat aber den Nachteil, dass die Messergebnisse erst nach mehreren Tagen vorliegen. Außerdem handelt es sich um ein zerstörendes Verfahren, bei dem Material entnommen werden muss.

  • Ihre Vorteile

    • Der qualifizierte Bausachverständige / Baugutachter für die Region Bad Ems besichtigt gemeinsam mit Ihnen das Objekt.
    • Wir setzen qualitativ hochwertige und vielfach erprobte Messtechniken ein.
    • individuelle Beratung.
  • Preis

    399,00 € (inkl. 16% MwSt.)
    Honorarpauschale für eine Objektbesichtigung und Begehung durch einen qualifizierten Bausachverständigen sowie mündlicher Vor-Ort-Beratung.

    Unsere Pauschalpreise beziehen sich ausschließlich auf wohnwirtschaftlich genutzte Standardimmobilien (Wohnungen/ Doppelhaushälften, Ein-/Zweifamilienhäuser) mit einer Gesamtwohnfläche von max. 160 m². Der Gesamtzeitaufwand des Sachverständigen für den Ortstermin inkl. An- und Abfahrtzeit beträgt max. 2 Stunden. In unseren Pauschalpreisen sind die Anfahrtskosten des Sachverständigen im Umkreis von 10 km ab Sachverständigenbüro sowie die 5% Nebenkostenpauschale enthalten.

    Bitte kontaktieren Sie uns, falls unsere Pauschale nicht zu Ihrem Objekt oder Bedarf passt. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Mehr- und Sonderleistungen

    Unsere Dienstleistungen sind modular aufgebaut und können auf Ihre Bedürfnisse individuell zugeschnitten werden. Im Ergebnis erhalten Sie ein Gesamtpaket, das Ihnen ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und eine hohe Kostensicherheit bietet.

    Mehr- oder Sonderleistungen sind gesondert zu beauftragen und werden nach tatsächlichem Aufwand wie folgt abgerechnet:

    Leistung Preis (inkl. MwSt.)
    Stundensatz, je Std. 130,00 €
    Fahrtkosten (Mehrkilometer), je km 0,75 €/km
    Nebenkostenpauschale (Kopier-, Post- und Telefonkosten) in Prozent der netto Rechnungssumme 5%
  • Ablauf & Kontakt

    Nach Ihrer unverbindlichen Anfrage setzt sich der Bausachverständige / Baugutachter für die Region Bad Ems mit Ihnen in Verbindung, um weitere Details zu besprechen und die Ortsbesichtigung abzustimmen.

    Bitte kontaktieren Sie uns auch, falls unsere Pauschale nicht zu Ihrem Bedarf passt. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Eine telefonische Erstberatung ist bei uns stets kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

  • Örtliche Nähe

    Sachverstand. Ganz nah!

    Unsere Bausachverständigen haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Kay Ludwig B. Eng. kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in Bad Ems, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Bad Ems kommen bzw. sich nicht in Bad Ems auskennen, ist eine ortskundige Person ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Sachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

    Bad Ems - Regionale Kurzinfo für Ortsfremde

    Bad Ems ist eine verbandsangehörige Stadt an der unteren Lahn und Sitz der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises in Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist geprägt von seinem Status als Kurstadt. Bekannte Heilquellen sind zum Beispiel: Emser Kränchen, Kesselbrunnen, Kaiserbrunnen, Römerquelle und Fürstenbrunnen. Das Heilwasser wird für Trink- und Badekuren sowie zur Herstellung der Emser Pastillen verwendet.

    Die Stadt Bad Ems bietet viele Freizeitmöglichkeiten, wie die Reithalle, der Minigolfplatz am Quellenturm, Emser Bikepark oder der Yachthafen. Die Verkehrsanbindung ist sehr angenehm, da die Autobahnen A 3 oder A 61 überregional nach Bad Ems führen. Des Weiteren kann die Stadt auch über den Wasserweg erreicht werden.

    Wichtige Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind: Burg Lahneck, Marksburg, Schloss Stolzenfels und die Festung Ehrenbreitstein.

    Wichtige Eckdaten
    Einwohnerzahl:  9.681
    Postleitzahl: 56130

    Wichtige Anlaufstellen
    Bürgermeister:
    Oliver Krügel  
    Obernstraße 38
    56130 Bad Ems  
    Tel.: 02603 793-124
    Fax: 02603 793-200
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Rathaus:
    Rathaus Bad Ems
    Bleichstraße 1
    56130 Bad Ems  

    Bauamt:
    Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau
    Bleichstraße 1 Nebengebäude
    56130 Bad Ems
    Telefon: 02603 793-0
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Amtsgericht:
    Amtsgericht Lahnstein
    Bahnhofstraße 25,
    56112 Lahnstein
    Telefon: 02621 6980-0
    Telefax: 02621 698-151
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Feuchtemessung für Region Bad Ems

    Wir bieten unsere Dienstleistungen auch in der näheren Umgebung von Bad Ems an. Zum Beispiel:

    • Arzbach
    • Bad Ems
    • Becheln
    • Dachsenhausen
    • Dausenau
    • Dornholzhausen
    • Eitelborn
    • Frücht
    • Hillscheid
    • Höhr-Grenzhausen
    • Kadenbach
    • Neuhäusel
    • Niederelbert
    • Weitersburg

    u.v.m. Einfach unverbindlich Anfragen!

  • Empfehlenswert

    Es sollte der Grund für die Feuchtigkeitsprobleme in meinem Keller festgestellt werden. Die Ursache der Feuchtigkeitsprobleme konnten in sehr kurzer Zeit mit der professionellen Ausrüstung lokalisiert werden. Das verbindliche Auftreten sowie die fundierten Fachkentnisse haben eine Weiterempfehlung verdient.

Schließen
Bausachverständiger, Immobiliensachverständiger, Immobiliengutachter und Baugutachter für Bad Ems und Umgebung - Kay Ludwig B. Eng.

Kay Ludwig B. Eng.

Bausachverständiger und Baugutachter Bad Ems

Nachtigallenweg 12
56130 Bad Ems
Tel: 02603 967 82 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifikation

  • Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Beratender Ingenieur
  • Bausachverständiger für Immobilienbewertung mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Ein telefonisches Vorgespräch ist bei uns kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Angaben zum Objekt

Ihre Anschrift

StartseiteFeuchtigkeit und SchimmelpilzFeuchtemessung

Unser Ratgeber


Unser Blog


Top